MARKTGEMEINDE STRASS im STRASSERTAL

Marktplatz 18

3491 Straß im Straßertale

EMAIL
TELEFON I FAX
AMTSZEITEN

Montag
8.00 bis 12.00 u. 13.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch u. Freitag

8.00 bis 12.00 Uhr


Donnerstag
8.00 bis 12.00 u. 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: + 43 2735 2495 | Fax: + 43 2735 5274

BÜRGERSERVICE
TOURISMUS
ALLGEMEIN
STRASSERTAL APP

© Gemeindeamt Straß im Straßertale, Alle Rechte vorbehalten

Design by [ POINT OF VIEW ]

WEINBAU IM STRASSERTAL

Weinbau hat eine lange Tradition im Strassertal & hat unsere Gemeinde geprägt!

STRASSERTAL TERROIR

Erfahren Sie, warum der Wein im Strassertal besonders gut schmeckt!

STRASSERTALER WINZER

Lernen Sie die Strassertaler Winzer persönlich kennen!

Weinbau im Strassertal

Der Weinbau hat im Strassertal schon eine jahrhundertelange Tradition. Nicht umsonst gibt es hier viele Betriebe, die schon seit mehreren Generationen erfolgreich bewirtschaftet werden. Es ist nicht nur der besondere Boden im Strassertal, sondern auch die klimatischen Bedingungen hier sind perfekt, um einzigartige Weine hervor zu bringen. Das geht natürlich nicht ohne das Können unserer Winzerinnen und Winzer.

Unsere Winzer präsentieren sich gemeinsam in der Vinothek Weinkontraste. Dort können Sie eine Vielzahl an Weinen verkosten und zu Abhofpreisen einkaufen.

STRASSERTALER TERROIR

Geologisch gesehen gehört der Manhartsberg zur Böhmischen Masse und erreicht mit dem Gaisberg, dem Straßer Hausberg, seinen südöstlichsten Ausläufer. Hier taucht das Kristallin in die Molassezone ein. Mächtige Schotterkegel der „Urdonau“ (z.B. Hohenwarther Platte) sowie riesige eiszeitliche Lössanwehungen lösen einander in bunter Reihenfolge ab. Manche geologische Aufschlüsse bieten dem Wissenschafter tiefe Einblicke in die einstige, reichhaltige Fauna des Tertiärmeeres (Fossiliengrube bei Obernholz), bzw. Flora des Permzeitalters (Braunkohleflöze bei Zöbing). Diese unterschiedlichen Boden- und Untergrundtypen bringen, gepaart mit den Kleinklimazonen, nuancenreiche Weine hervor.

Das Klima ist geprägt durch eine Übergangssituation. In den Flachbereichen um Straß und in die Täler hinein herrscht der pannonisch beeinflusste Klimabereich vor, auf den Höhen schließt bereits das atlantisch beeinflusste Klima an.
Der pannonische Klimabereich ist gekennzeichnet durch heiße, trockene Sommer und relativ kalte Winter. Der atlantisch beeinflusste Klimabereich zeigt keine solchen Extreme und kann im Durchschnitt höhere Niederschlagsmengen verzeichnen.
Die Niederschlagswerte in der Gemeinde Straß liegen zwischen 400 und 600 mm im Jahr.
Das Jahrestemperaturmittel beträgt knapp über 9° C. Trockenperioden sind sehr häufig.

 
Die straßertaler Rieden
 
Ried Wechselberg
47 ha | 245–310 m | SSW

Der mächtige Wechselberg erhebt sich an der östlichen Lehne des Straßertals und ist nach Süden ausgerichtet. Die Böden sind Verwitterungsböden des Kristallins der Böhmischen Masse bzw. kristalline Schie- fer. Aufgrund der Höhe herrscht hier ein besonderes Mikroklima, eine sanfte Brise bringt in den Nächten eine Abkühlung.
Es entsteht ein Temperaturunterschied, der einen hervorragenden Ausbau von Aroma- stoffen in der Traube gewährleistet, wie gemacht für Grüne Veltliner und für Rieslinge.

Ried Lammberg
37 ha | 326 m | O

Der Lammberg stellt eine Verbindung zwischen Gaisberg und Kohlberg dar und ist die Westseite vom Straßertal. Neben den klassischen Weißweinsorten findet sich hier auch der Zweigelt wieder.
Aus älteren Urkunden kann man noch die richtige Namensgebung heraushören – der Flurname lautete ursprünglich „Laimberg“. Der Name leitet sich von Lehm her, damit ist in diesem Bereich der Löss bzw. Löss- lehm gemeint.

Ried Gaisberg
32,7 ha | 225-330 m | S

Der Gaisberg ist die „Toplage“ von Straß, hier gedeihen hervorragende Grüne Veltliner und Rieslinge. Im oberen Teil treten Glimmerschiefer-Verwitterungs- böden auf, die für Riesling gut geeignet sind. Die Einzellage im unteren Teil, der Offenberg, zeichnet sich durch ihren besonderen Boden und ihr Mikroklima aus, eine optimale Voraussetzung für Veltliner der besonderen Art.

Der Name Gaisberg (lat. „Monte Caprea- rum“) stammt von einer Ziegenweide her, da diese anspruchslosen Tiere gerne Trockenrasen und Gebüsch beweideten.

Ried Offenberg
6 ha | 225-255 m | S-O

Der Offenberg liegt im unteren Drittel des Gaisbergs, ist nach Süden ausgerichtet und zeichnet sich durch intensive Sonnenein- strahlung aus. Kristalliner Schiefer, dessen Mineralik der Wein wiedergibt, im Ober- boden geben Löss und Sandpartikel dem Wein die Fülle und Druck am Gaumen. Dieser Name wurde durch den Volksmund total entstellt – er bedeutet so viel wie „Auf’n Berg“, wie auch aus einer Urkunde um 1600 hervorgeht, was aufgrund der Topografie durchaus erklärbar ist.

Ried Rosengartl
20 ha | 338 m | S

Das Rosengartl liegt zwischen dem Wech- selberg und dem Stangl und wird an beiden Seiten durch einen natürlichen Graben abgegrenzt. Der Boden ist sehr speziell – die ersten 3–4 Meter sind mit Löss bedeckt und unter dieser Schicht liegen die Aus- läufer des Verwitterungsbodens vom Wechselberg.

Dieser sehr poetisch klingende Name erinnert an das Mittelalter. Wer denkt da nicht an das Rosengärtlein auf der Ruine Aggstein oder an König Laurins Rosen- garten aus der Sage von Dietrich von Bern.

Ried Stangl
70 ha | 330 m | S

Bei der Riede Stangl handelt es sich um das größte zusammenhängende Weinbaugebiet von Straß mit homogenem Bodenaufbau. Sie setzt sich zusammen aus Löss-Lehm- boden und sandhaltigem, kalkfreiem Ton. Die älteste Nennung geht auf das Jahr 1365 zurück - „Stenglein“ - und deutet auf die langen nach unten verlaufenden kurzen und kleinen Terrassen der Weingärten hin. Die Fluren sind von mächtigen Hohlwegen durchzogen. Der größte davon, der „Stan- gelgraben“, war früher ein wichtiger Fuß- und Fahrweg zwischen Straß und Elsarn.

Ried Gautscher
57 ha | 340 m | S-W

Der Gautscher ist mit seinen eisenhaltigen Resten des Urmeeres eine der spannendsten Rieden in Straß. Eine Unzahl
an verwitterten, aber auch gut erhaltenen Fossilien bilden einen einzigartigen Mineralien-Cocktail – die perfekte Unterlage für mineralische und würzige Weine.

Der Berg Gautscher ist sehr geschichts- trächtig, weil sich an seiner höchsten Stelle der Galgen des Landgerichtes Grafenegg befand. Der Name könnte von „gautschen“ kommen – ein schwankender, schaukelnder Untergrund.

Ried Bleckenweg
40 ha | 340 m | S

Es handelte sich beim Bleckenweg um einen einst bedeutenden Fernverkehrsweg, der von Krems/Stein bis nach Kiew verfolgt werden kann. Eine „blecke“ ist eine Stelle am Steilhang, wo das nackte Gestein oder die lehmige weiße Erde abgerutscht ist.
Das Gebiet gehört zum Entwässerungs- system der Ur-Donau, welches Schotter hinterlassen hat. Im Eiszeitalter wurden große Bereiche dieser geologischen Einheit mit Löss überdeckt und bilden hervorra- gende Untergründe für Grünen Veltliner, Zweigelt und Riesling.

Ried Hasel
149 ha | 290 m | S-O

Die Lage Hasel verdankt ihre außerge- wöhnlich fruchtbaren Lössböden dem Klima der Eiszeit. Der aus pulverisiertem Quarz, Kalk, Glimmer und Lehmpartikeln bestehende Löss kann die Feuchtigkeit besonders gut speichern.

Auch vor Generationen wusste man, dass hier hohe Qualitäten heranwachsen: „Wer a Håsel håt, der kriagt a a Wei(b).“ Die Riede Hasel wurde in den alten Grund- büchern „Haslach“ oder „Haßlach“ be- zeichnet, was soviel wie eine Ansammlung von Haselsträuchern bedeutet.

Ried Obritzberg
31 ha | 392 m | S

Der Obritzberg ist der Hausberg von Elsarn und bietet einen wunderbareren Ausblick ins Straßertal, in die Donauebene und in das Alpenvorland. 1361 ist in einer Urkunde der Name „Eebrekchen Perig“ zu lesen, um 1600 liest man in einem Grund- buch der Herrschaft Grafenegg bereits Obrizberg, wahrscheinlich abgeleitet von dem Personennamen Eberbrecht oder Abrecht.
Die Böden dieser Flur lassen sich schwer bearbeiten, weil es sich um Gföhler Gneis handelt, der nur einen geringen Verwitte- rungshorizont aufweist.

Die Straßertaler Winzer
 
Weingut
Allram

Herrengasse 3

3491 Straß im Straßertale

Tel.: +43 2735/2232

Fax: +43 2735/2232-2

weingut@allram.at

www.allram.at

Abhofverkauf

Verkostung gegen

Voranmeldung möglich

Gästezimmer vorhanden

Weinbau Martin & Anna
Arndorfer

Sauberbunngasse 43

3491 Straß im Straßertale

Tel.: +43 2735/2254

info@ma-arndorfer.at

www.ma-arndorfer.at

Abhofverkauf & Verkostungen

auf Anfrage

Weinbau
Roland Berger

Schlossstraße 2

3491 Wiedendorf

Tel.: +43 664/3810 180

Fax: +43 664/3327 098

weinbau@berger.at

www.weinbauberger.at

Abhofverkauf

Verkostung gegen

Voranmeldung möglich

Weingut
Thomas Brandl 

Sauberbunngasse 47

3491 Straß im Straßertale

Tel.: +43 2735/5250

Mobil: +43 664/4819 191

brandl@thb-weingut.at

www.thb-weingut.at

Abhofverkauf & Verkostungen

auf Anfrage

Weingut
Günter Braun

Talstraße 148
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/56 30

Mobil: +43676/3633117

weinbau-braun@gmx.at

http://www.weingut-kamptal.at/

Weinbau 
Franz Broidl

Schlossstraße 7-8
3491 Wiedendorf
+432735/79359

Weinbau
Franz Brunner

Weinbergweg 301
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/31 65

Weingut
Peter Dolle GesmbH

Herrengasse 2
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/23 26
Fax: +432735/28 57

weingut@dolle.at

www.dolle.at

Abhofverkauf/ Verkostungen:

Montag bis Donnerstag

08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag 08:00 bis 11:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Weingut
Birgit Eichinger

Langenloiserstraße 365
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/56 48
Fax: +432735/56 48-8

office@weingut-eichinger.at

Öffnungszeiten

Montag - Samstag

08:00 bis 18:00
gegen telefonische Voranmeldung

Weinbau
Bernd Eisenbock

Talstraße 136
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/26 37 od. 771 51

info@weinbau-eisenbock.at

www.weinbau-eisenbock.at/

Weinbau Bruno &
Marion Heindl

Am Berg 45
3491 Elsarn im Straßertale
Tel.: +432735/794 16

Weinbau
Manfred Heindl

Herrengasse 10
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/24 70

www.weingutheindl.at

Weingut
Herz

Am Berg 109
3491 Elsarn im Straßertale
Tel.: +432735/794 50

Mobil: 0664-5210695
Fax: 02735-79450-4
office@weingut-herz.at
www.weingut-herz.at

Weingut
Armin Huber

Marktplatz 16
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/23 03
Fax: +432735/23 03-4

Mobil: +43 676 6204307

www.huberwein.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:17 bis 17:00 Uhr

Weinbau
Reinhard Kamauf

Obernholz Nr. 1
3491 Obernholz
Tel.: +432735/794 17

office[a]weingut-kamauf.at

www.weingut-kamauf.at

Weinbau Lager
Werner & Sonja

Talstraße 194
3491 Straß im Straßertale
Tel.: 0664/14144 22
Mail: weinlager@yahoo.de

www.sweinlager.at

Weinbau
Martin Leuthner

Bahnstraße 380
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/31 48

leuthner@utanet.at

Weinbau Maglock
Hannes

Weinviertelstraße 29
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/23 52

www.weinhof-maglock.at

Weinbau
Helmut Maglock

Placher Kellergasse 392
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/31 46-0

info@maglock.at

www.maglock.at

Weinbau
Maglock-Nagel

Talstraße 116
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/26 48

info@maglock-nagel.at

Weinbau
Rainer Patzl

Am Berg 46

3491 Elsarn

Weinbau Josef
Riedlmayer jun.

Kremser Straße 23
3491 Elsarn im Straßertale
Tel.: +432735/792 01

Weinbau
Thomas Riegler

Trautbach 104
3491 Elsarn im Straßertale
Tel.: +432735/794 13

office@weingut-riegler.at

www.weingut-riegler.at

Weinbau Rosenberger
Silvia & Christian

Weinbergweg 426
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/25 32

info@weingut-rosenberger.at

www.weingut-rosenberger.at

Weinbau Eduard Schreibeis
Keller am Gaisberg

Josef-Schuh-Straße 344
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/58 23

office@weingut-schreibeis.at

www.weingut-schreibeis.at

Weinbau Stauffer
Herbert & Christine

Trautbach 91
3491 Elsarn im Straßertale
Tel.: +432735/792 67

Weinbau
Walter Stauffer

Weinbergstraße 38
3491 Elsarn im Straßertale
Tel.: +432735/794 70

info@winzerhof-stauffer.at

www.winzerhof-stauffer.at

Weingut
Johann Topf

Talstraße 162
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/24 91
Fax: +432735/22 13

office@weingut-topf.at

www.weingut-topf.at

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
9:00-12:00 und 13:00 -17:00 Uhr

Weingut
Reinhard Topf

Langenloiserstraße 213
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/52 40
Fax: +432735/52 40-4

Mobil: +43664 3747156
weingut@reinhardtopf.at

www.reinhardtopf.at

Weinbau
Günter Schabenböck

Weinbergweg 13
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +43676/779 50 49

Weingut
Reinhard Waldschütz

Trautbach 3
3491 Elsarn im Straßertale
Tel.: +432735/794 57
Fax: +432735/794 57-4

kontakt@weingut-waldschuetz.at

www.weingut-waldschuetz.at

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

8:00 - 12:00 & 13:00 - 17:00

Freitag

8:00 bis 12:00 & 13:00 - 15:30

Weingut
Heinrich Weixelbaum

Weinbergweg 196
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/22 69

weixelbaum@invinoweix.at

www.invinoweix.at

Weinbau
Franz Zottlöderer

Sauerbrunngasse 49
3491 Straß im Straßertale
Tel.: +432735/52 52

weingut@zottloederer.at

www.zottloederer.at